Częstotliwości kanałów CB w Niemczech



Home > Telekomunikacja > CB radio

DE CB radio
Hans, czy w Polsce nadają na "piątkach" czy na "zerach"?



Nr kanału, zakres częstotliwości, częstotliwość nośna, opis

Kanał 1, 26.960-26.970 MHz, 26.965 MHz, empfohlener Anrufkanal (FM)

Kanał 2, 26.970-26.980 MHz, 26.975 MHz, inoffizieller Berg-DX-Kanal (FM)

Kanał 3, 26.980-26.990 MHz, 26.985 MHz, inoffizieller Prepper/Notfunk-Kanal

Kanał 3A, 26.990-27.000 MHz, 26,995 MHz, Bosch Garagentor Steuerung

Kanał 4, 27.000-27.010 MHz, 27.005 MHz, empfohlener Anrufkanal (AM)/Anrufkanal Feststationen (AM)

Kanał 5, 27.010-27.020 MHz, 27.015 MHz, Kanal wird von italienischen Fernfahrern in Deutschland und Italien benutzt. Kanal wird von Schwerverkehrsbegleitungen in Vorarlberg / Westösterreich benutzt. (FM)

Kanał 6, 27.020-27.030 MHz, 27.025 MHz, Datenkanal (D)

Kanał 7, 27.030-27.040 MHz, 27.035 MHz, Datenkanal (D)

Kanał 8, 27.050-27.060 MHz, 27.055 MHz, -

Kanał 9, 27.060-27.070 MHz, 27.065 MHz, Fernfahrerkanal (AM)/weltweiter Notrufkanal

Kanał 10, 27.070-27.080 MHz, 27.075 MHz, -

Kanał 11, 27.080-27.090 MHz, 27.085 MHz, freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland

Kanał 11A, 27.090-27.100 MHz, 27,095 MHz, Eurobalise-Energieversorgung

Kanał 12, 27.100-27.110 MHz, 27.105 MHz, -

Kanał 13, 27.110-27.120 MHz, 27.115 MHz, -

Kanał 14, 27.120-27.130 MHz, 27.125 MHz, oft verwendet für Spielzeug-Fernsteuerungen (mittels Selektivton)

Kanał 15, 27.130-27.140 MHz, 27.135 MHz, Anrufkanal für Deutschland in SSB (27,135 USB)

Kanał 16, 27.150-27.160 MHz, 27.155 MHz, Funkverkehr mit und zwischen Wasserfahrzeugen

Kanał 17, 27.160-27.170 MHz, 27.165 MHz, Kanal wird von dänischen Schwertransportfahrern in Deutschland und Dänemark benutzt.

Kanał 18, 27.170-27.180 MHz, 27.175 MHz, -

Kanał 19, 27.180-27.190 MHz, 27.185 MHz, empfohlener Fernfahrerkanal (FM)/oft von Walkie-Talkies genutzt/teilweise auch als Notrufkanal angegeben/auch von Babyfonen genutzt

Kanał 20, 27.200-27.210 MHz, 27.205 MHz, zum Antennenabgleich genutzte Mitte bei 40-Kanal-Geräten, wird in Österreich sehr oft für Schwertransportfahrten benutzt

Kanał 21, 27.210-27.220 MHz, 27.215 MHz, türkischer Anrufkanal in Deutschland und Europa (FM)

Kanał 22, 27.220-27.230 MHz, 27.225 MHz, oft von Walkie-Talkies genutzt, auch von Babyfonen genutzt, wird auch als Anrufkanal für rumänische Fernlastfahrer verwendet

Kanał 23, 27.250-27.260 MHz, 27.255 MHz, Die Kanäle 23, 24, 25 sind sog. Dreher, sie folgen nicht dem aufsteigenden 10-kHz-Raster

Kanał 24, 27.230-27.240 MHz, 27.235 MHz, Datenkanal (D)

Kanał 25, 27.240-27.250 MHz, 27.245 MHz, Datenkanal (D), USB ROS Intern.

Kanał 26, 27.260-27.270 MHz, 27.265 MHz, -

Kanał 27, 27.270-27.280 MHz, 27.275 MHz, -

Kanał 28, 27.280-27.290 MHz, 27.285 MHz, Kanal wird von polnischen Fernfahrern in Deutschland benutzt, Anrufkanal in Polen.

Kanał 29, 27.290-27.300 MHz, 27.295 MHz, Freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland

Kanał 30, 27.300-27.310 MHz, 27.305 MHz, inoffizieller DX-Kanal (FM), Anrufkanal für Funker aus dem ehemaligen Jugoslawien

Kanał 31, 27.310-27.320 MHz, 27.315 MHz, inoffizieller DX-Kanal (FM)

Kanał 32, 27.320-27.330 MHz, 27.325 MHz, -

Kanał 33, 27.330-27.340 MHz, 27.335 MHz, inoffizieller Prepper/Notfunk-Kanal (SSB) (27.335 USB)

Kanał 34, 27.340-27.350 MHz, 27.345 MHz, freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland

Kanał 35, 27.350-27.360 MHz, 27.355 MHz, -

Kanał 36, 27.360-27.370 MHz, 27.365 MHz, Datenkanal USB ROS international & WSPR intern.

Kanał 37, 27.370-27.380 MHz, 27.375 MHz, Gateway-Kanal Österreich, FM

Kanał 38, 27.380-27.390 MHz, 27.385 MHz, inoffizieller internationaler DX-Kanal (LSB)

Kanał 39, 27.390-27.400 MHz, 27.395 MHz, Freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland

Kanał 40, 27.400-27.410 MHz, 27.405 MHz, ab März 2016 freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland (FM/AM/SSB in D) Anrufkanal Schweiz (CH) (FM), Anrufkanal für ungarische Fernlastfahrer (USB)

Kanał 41, 26.560-26.570 MHz, 26.565 MHz, Ab März 2016 Freigegeben zur Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung in Deutschland (FM), inoffizieller DX-Kanal (FM)

Kanał 42, 26.570-26.580 MHz, 26.575 MHz, inoffizieller DX-Kanal (FM)

Kanał 43, 26.580-26.590 MHz, 26.585 MHz,

Kanał 45, 26.600-26.610 MHz, 26.605 MHz,

Kanał 46, 26.610-26.620 MHz, 26.615 MHz,

Kanał 47, 26.620-26.630 MHz, 26.625 MHz,

Kanał 48, 26.630-26.640 MHz, 26.635 MHz,

Kanał 50, 26.650-26.660 MHz, 26.655 MHz,

Kanał 51, 26.660-26.670 MHz, 26.665 MHz,

Kanał 52, 26.670-26.680 MHz, 26.675 MHz, Datenkanal (D)(FM)

Kanał 53, 26.700-26.690 MHz, 26.685 MHz, Datenkanal (D)(FM)

Kanał 55, 26.700-26.710 MHz, 26.705 MHz,

Kanał 56, 26.710-26.720 MHz, 26.715 MHz,

Kanał 57, 26.720-26.730 MHz, 26.725 MHz,

Kanał 58, 26.730-26.740 MHz, 26.735 MHz,

Kanał 60, 26.750-26.760 MHz, 26.755 MHz,

Kanał 61, 26.760-26.770 MHz, 26.765 MHz, Freigegeben zur „Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung“ in Deutschland

Kanał 62, 26.770-26.780 MHz, 26.775 MHz,

Kanał 65, 26.800-26.810 MHz, 26.805 MHz,

Kanał 63, 26.780-26.790 MHz, 26.785 MHz,

Kanał 64, 26.790-26.800 MHz, 26.795 MHz,

Kanał 66, 26.810-26.820 MHz, 26.815 MHz,

Kanał 67, 26.820-26.830 MHz, 26.825 MHz,

Kanał 68, 26.830-26.840 MHz, 26.835 MHz,

Kanał 69, 26.840-26.850 MHz, 26.845 MHz,

Kanał 70, 26.850-26.860 MHz, 26.855 MHz,

Kanał 71, 26.860-26.870 MHz, 26.865 MHz, Freigegeben zur „Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung“ in Deutschland

Kanał 72, 26.870-26.880 MHz, 26.875 MHz,

Kanał 73, 26.880-26.890 MHz, 26.885 MHz,

Kanał 74, 26.890-26.900 MHz, 25.895 MHz,

Kanał 75, 26.900-26.910 MHz, 26.905 MHz,

Kanał 76, 26.910-26.920 MHz, 26.915 MHz, Datenkanal (D)(FM)

Kanał 77, 26.920-26.930 MHz, 26.925 MHz, Datenkanal (D)(FM)

Kanał 78, 26.930-26.940 MHz, 26.935 MHz,

Kanał 79, 26.940-26.950 MHz, 26.945 MHz,

Kanał 80, 26.950-26.960 MHz, 26.955 MHz, Freigegeben zur „Zusammenschaltung mehrerer CB-Funkgeräte über eine Internetverbindung“ in Deutschland





Home > Telekomunikacja > CB radio




(c) 2000 - 2019 EJK Elektronik, Jerzy Kazojć